Chillige Surf-Vibes: Riders Conncection in der #sportsgarage

Chillige Surf-Vibes: Riders Conncection in der #sportsgarage

Sport, Sport, Sport: Langeweile kam am ersten Contest-Tag beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup nicht auf. Sowohl beim Freestyle als auch in der Welle konnten die ersten Heats mit guten Bedingungen an den Start gehen und die ersten Erfolgserlebnisse gefeiert werden.

Besonders der Wave-Contest überzeugte dabei mit teils spektakulären Wellenritten und Sprüngen. Im Freestyle wurde die erste Runde des Wettkampfs bereits beendet. Zeuge des Ganzen wurde trotz zahlreicher Regenschauer ein großes Publikum. Auch auf der Event-Meile war wieder für jede Menge Abwechslung gesorgt.

Doch egal, ob Zuschauer, Fan oder Surfer, heute gibt es für alle noch einen festen Termin. Ab 19 Uhr lockt Mercedes-Benz mit einem Livekonzert der besonderen Art in die VIP-Lounge: die Riders Connection kommt! Also schaut rechtzeitig vorbei, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Mit ihrem chilligen Surfsound sorgen die Jungs für garantierte gute Laune. Sie bringen den Beat an den Beach! Die Band Riders Connection präsentiert allen ZuhörerInnen heute Abend eine einmalige musikalische Mischung aus Reggae, Soul und Techno. Ihr unverwechselbarer Sound aus Beatbox-Beats und akustischen Instrumenten sorgt für die perfekte Abrundung eines vollen Wettkampftages.

Ihr seid erst nächste Woche am Start? Kein Problem: Nächsten Samstag könnt ihr mit dem lässigen Indie-Sound von „Kids of Adelaide“ in neue Surfer-Sphären eintauchen. Stay tuned!



close-link