Green Seven Summit eröffnet

Green Seven Summit eröffnet

Welle machen – nicht nur auf dem Wasser, sondern auch im VIP-Zelt galt das gestern als Motto. Dort wurde der Green Seven Summit eröffnet

Während die Wave-Männer immer wieder mit einer Fortsetzung ihres Wettkampfes vertröstet wurden, fiel im VIP-Zelt ein Startschuss. Denn dort wurde der Green Seven Summit eröffnet. Dabei handelt es sich um eine Tagung von Umweltschutzaktivisten und Wissenschaftlern, die praktische Lösungen zum Klimaschutz erarbeiten wollen.

Vor großem Publikum begrüßte Moderator Ingo Meyer unter anderem Prof. Dr. Karen Helen Wiltshire und Prof. Dr. Martin Zimmer. Beide wiesen darauf hin, wie wichtig eine gesellschaftlich breite Diskussion ist, um den Klimawandel noch eindämmen zu können. Dabei spielt Sylt als Austragungsort eine wichtige Rolle: beim Anstieg des Meeresspiegel könnte die Insel mit als Erstes betroffen sein. Außerdem haben die Insulaner natürlich eine enge Verbindung zum Meer, genau wie die anwesenden Surfer.

 

All das wird Thema sein, wenn am Montag und Dienstag in Diskussionen und Vorträgen die Rettung von Insel und Umwelt besprochen wird. Nicht zuletzt wegen der Aktualität ein Thema, mit dem man sich auseinandersetzen sollte.



close-link